Nachrichten - The Dutch Obedience Society

Direkt zum Seiteninhalt

Nachrichten

Trainingstage mit Di Martin. Susan Jaffa, Angela Watson und John Higgins

Wie bereits erwähnt, werden in diesem Jahr in Absprache mit dem Vorstand und den Wettbewerbsausschüssen zahlreiche Trainingstage organisiert.

Di Martin ist der erste. Die Trainingstage mit Di Martin am 22. und 24. Februar.
Di ist ein hochgeschätzter Trainer in Großbritannien. Sie hat sich mit mehreren Hunden für Crufts qualifiziert und auch Crufts gewonnen. Wir finden es toll, dass wir Ihnen die Trainingstage anbieten können.
Sie können sich ab dem 8. Januar 2019 anmelden
Die Anmeldeformulare für diese Trainingstage und weitere Informationen finden Sie in der Agenda auf der Website der Dutch Obedience Society: www.obedience.nl/de

Darüber hinaus haben wir folgende Schulungstage für Sie organisiert:
14. und 16. Juni 2019 Susan Jaffa
7. Juli 2019 Angela Watson
15. September 2019 John Higgins

Die Reihenfolge der Einträge wird für Registrierungen verwendet. Die Anmeldung ist nur gültig, wenn die Anmeldegebühr für diese Schulungstage auf übertragen wurde. Bitte geben Sie bei der Übertragung folgendes Attribut an; 'Trainingstag, Datumstrainingstag und eigener Name'. Ansonsten ist es für unseren Schatzmeister eine Herausforderung, herauszufinden, wer einen Betrag verdient.
OBEDIENCE CHAMPION DANESWAY DUET
 
Durch einen dritten Sieg in der Championship-Klasse "C", auch als Ticket-Klasse bekannt, ist es Guus Scholten gelungen, Danesway Duet, Rufname Gucci, Obedience Champion, zu machen.
Nach Siegen in Halstead und North West Kent gelang es Ditton am 19. August zum dritten Mal. Eine großartige Leistung. Glückwunsch Guus.

Ab sofort gibt es daher OB CH für den Namen Gucci: OB CH Danesway Duet
Guus ist unser drittes Mitglied, das weiß, wie man einen Hund zum Obedience Champion macht.

Früher war diese Ria McGovern-van Campen mit OB CH BECKIM SURPRISE SURPRISE und Dominique Günther und OB CH DE RISAN EXTRA HOT erfolgreich.

Alle drei sind 2019 auf der Crufts zu bewundern.


(Foto Brian McGovern)
Zurück zum Seiteninhalt