Was ist Crufts - The Dutch Obedience Society

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Was ist Crufts

Crufts

Die Crufts wurde nach ihrem Gründer Charles Cruft benannt, der die erste Hundeausstellung im Jahr 1891 organisierte.
Mittlerweile ist sie die größte Hunde-Veranstaltung der Welt. Aber es ist nicht nur eine Hundeausstellung; die Crufts beinhaltet jeden Aspekt, den Hunde in unserem Leben spielen.
Natürlich ist die Hundeausstellung immer noch ein wichtiger Bestandteil der Veranstaltung, welche ihren Höhepunkt mit "Best in Show" hat, aber es gibt auch
Agility, Flyball, Heelwork to Music und natürlich Obedience.
Weiterhin gibt es jedes Jahr viele Vorführungen der Polizeihunde, Blindenhunde, Jagdhunde, Begleithunde, Rettungshunde, usw.
Vom ersten Jahr an fand die
Crufts in London statt. Da die Crufts aber jedes Jahr größer wurde, verschob sich das Ereignis von der Royal Agricultural Hall schließlich hin zum Olympia in Earls Court. Doch auch dort wurde die  Belästigung durch Tausende von Hunden zu groß und so wurde wieder ein neuer Ort gesucht.
Die
Crufts findet also seit 1991 im National Exhibition Centre in Birmingham statt. Und immer in der ersten Hälfte des März sind vier Tage für die Crufts reserviert.


Obedience auf der Crufts

Im Jahre 1955 wurde Obedience auf der Crufts eingeführt und ist seitdem ein wichtiger Bestandteil der Crufts. Denn Obedience war ein Sport, an dem nicht nur reinrassige Hunde teilnehmen durften.  So war dies auch das erste Jahr, in dem es  Mischlinge auf der Crufts zu sehen gab. Heute kann man  Obedience an allen vier Tagen genießen. Der Donnerstag ist hierbei für das interregionale Team-Event reserviert: Hierbei kämpfen alle Regionen Großbritanniens teamweise gegeneinander, von Anfänger bis zur Klasse C. Freitag und Samstag sind für die Crufts Obedience-Meisterschaften für Rüden und Hündinnen vorbehalten; es kämpfen jeweils alle Ticketgewinner gegeneinander. Und seit 2004 findet am Sonntag der  World Cup statt. Hierbei kämpfen die Nationen im Team um den WM-Titel.  Die teilnehmenden Teams aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland bestehen alle aus DOS-Mitgliedern.

Die
Crufts ist vier Tage purer Hundespaß.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü